• Drucken

Jubiläum 2014 - 25 Jahre 3LT

 

Das Dreiländerturnier feiert dieses Jahr sein 25. Jubiläum. Seit der ersten Austragung in Deutschland konnten wir 24 tolle Turniere genießen. Im Oktober 2014 wird das 25. Dreiländerturnier in Ütrecht stattfinden. Beim ersten Turnier nahmen drei Mannschaften teil. Heute sind das schon fast fünfmal so viele Mannschaften! Jedes Jahr wechselt der Gastgeber zwischen den drei Ländern. Die beiden Alterskategorien bestehen erst seit 1995. In den 15 Jahren des Bestehens wurde das Turnier schon in 12 verschiedenen Städten ausgetragen. In den deutschen Städten Aachen, Bad Münstereifel in den belgischen Städten Leuven Louvain-La-Neuve, Ferrierres und Gent; und In den niederländischen Städten Naarden, Alphen Analog-DigitalRijn, Almere, Maastricht, Rotterdam und Baarn.

 

Ziele des Turniers

 

Ziel des Turniers ist Teamgeist und Freundschaft unter den Teilnehmern fördern. Auch die religiöse Bildung soll durch das sportliche Event gestärkt werden.  Die Coachs und Organisatoren möchten jeden Jungen durch das persönliche Gespräch dazu helfen, ein besserer Schüler, ein besserer Freund seiner Freunde, ein besserer Sohn seiner Eltern zu werden. Priester des Opus Dei (eine Seelsorgeeinrichtung der katholischen Kirche - www.opusdei.de) beachten die geistigen Notwendigkeiten von denen, die daran interessiert sind.

 

Die Sieger und Finalisten

 

Brüssel (B) 2013
 
Category 12-13
 
1, Narval (Brüssel)
 
2. Lariks (Utricht)
 
 
Category 9-11
 
1. Lariks (Utricht)
 
2. Narval (Brüssel)
 
3. Lariks (Utricht)
 
 
Aachen (D), 2012 [13 Teams]

Category 12-13

1. Lariks (Utrecht)

2. Linie 15 (Bonn)

 

Category 9-11

1. Narval (Brüssel)

2. Erk (Aachen)

 

Baarn (NL), 2011 [14 Teams]

Category 12-13

1. Lariks (Utrecht)

2. Beka-3 (Hengelo)

 

Category 9-11

1. Beka-3 (Hengelo)

2. Lariks (Utrecht)

 

Ferrieres (B), 2010 [14 Teams]

Category 12-13

1. Lariks (Utrecht)

2. Narval (Brüssel)

 

Category 9-11

1. Lariks (Utrecht)

2. Middelheim (Gent)

 

Aachen (D), 2009 [17 Teams]

Category 12-13

1. Lariks (Utrecht)

2. Erk (Aachen)

 

Category 9-11

1. Lariks (Utrecht)

2. Lariks (Utrecht)

 

Baarn (NL), 2008 [14 Teams]

Category 12-13

1. Lariks (Utrecht)

2. Lariks (Utrecht)

 

Category 9-11

 1. Narval (Brüssel)

 2. Lariks (Utrecht)

 

Ferrieres (B), 2007 [13 Teams] 

Category 12-13

1. Lariks (Utrecht)

2. Erk (Aachen)

 

Category 9-11

1. Lariks (Utrecht)

2. Lariks (Utrecht)

 

Aachen (D), 2006 [16 teams]

Category 12-13

1. Erk (Aachen)

2. Narval (Bruxelles)

 

Category 9-11

1. Lariks (Amsterdam)

2. Beka-3 (Hengelo)

 

Baarn (NL), 2005 [13 Mannschaften]

Kategorie 12-13

1. Erk (Aachen)

2. Lariks (Amsterdam)

 

Kategorie 9-11

1. Lariks (Amsterdam)

2. Lariks (Amsterdam)

 

Gent (B), 2004 [14 Mannschaften]

Kategorie 12-13

1. Narval (Bruxelles)

2. Go (Düren)

 

Kategorie 9-11

1. Narval (Bruxelles)

2. Lariks (Amsterdam)

 

 

Aachen (D), 2003 [14 Mannschaften]

Kategorie 12-13

1. Linie 15 (Bonn)

2. Narval (Bruxelles)

 

Kategorie 9-11

1. Narval (Bruxelles)

2. Go (Düren)

 

Rotterdam (NL), 2002 [13 Mannschaften]

Kategorie 12-13

1. Lariks (Amsterdam)

2. Saar 03 (Saarbrücken)

 

Kategorie 9-11

1. Go (Düren)

2. Narval (Bruxelles)

 

Ferrierres (B), 2001 [14 Mannschaften]

Kategorie 12-13

1. Linie 15 (Bonn)

2. Lariks (Amsterdam)

 

Kategorie 9-11

1. Linie 15 (Bonn)

2. Narval (Bruxelles)

 

Aachen (D), 2000 [16 Mannschaften]

Kategorie 12-13

1. Erk (Aachen)

2. Linie 15 (Bonn)

 

Kategorie 9-11

1. Feuerstein (Köln)

2. Narval (Bruxelles)

 

Maastricht (NL), 1999 [13 Mannschaften]

Kategorie 12-13

1. Feuerstein (Köln)

2. Narval (Bruxelles)

 

Kategorie 9-11

1. Narval (Bruxelles)

2. Feuerstein (Köln)

 

 

Louvain-Ia-Neuve (B), 1998 [12 Mannschaften]

Kategorie 12-13

1. Lariks (Amsterdam)

2. Linie 15 (Bonn)

 

Kategorie 9-11

1. Narval (Bruxelles)

2. Linie 15 (Bonn)

 

Aachen (D), 1997 [12 Mannschaften]

Kategorie 12-13

1. Narval (Bruxelles)

2. Erk (Aachen)

 

Kategorie 9-11

1. Narval (Bruxelles)

2. Lariks (Amsterdam)

 

Almere (NL), 1996 [11 Mannschaften]

Kategorie 12-13

1. Lariks (Amsterdam)

2. Feuerstein (Köln)

 

Kategorie 9-11

1. Lariks (Amsterdam)

2. Narval (Bruxelles)

 

 

Louvain-Ia-Neuve (B), 1995 [8 Mannschaften]

Kategorie 12-13

1. Linie 15 (Bonn)

2. Narval (Bruxelles)

 

Kategorie 9-11

1. Erk (Aachen)

2. Lariks (Amsterdam)

 

Alphen a/d Rijn (NL), 1994 [6 Mannschaften]

 1. Feuerstein (Köln)

 2. Narval (Bruxelles)

 

Bad-Münstereifel (D), 1993 [6 Mannschaften]

1. Feuerstein (Köln)

2. Narval (Bruxelles)

 

Leuven (B), 1992 [6 Mannschaften]

1. Lariks (Amsterdam)

2. Narval (Bruxelles)

 

Naarden (NL), 1991 [5 Mannschaften]

1. Lariks (Amsterdam)

2. Erk (Aachen)

 

Aachen (D), 1990 [3 Mannschaften]

1. Erk (Aachen)

2. Lariks (Amsterdam)